Page 1 of 1

SCAM, wie arbeiten sie, wie erkennt man es, wie schützen?

PostPosted: Fri Jul 14, 2017 10:52 pm
Author: Schnulli
SCAM, wie arbeiten sie, wie erkennt man es, wie schützen?

Die Frage ist doch, wie kommen die Scamer immer und immer wieder an Informationen und Bilder die ihnen nicht gehören?
Es ist recht einfach zu erklären weshalb es in der heutigen Zeit so leicht ist an Bilder von Fremden zu kommen.
Denken wir einmal an Facebook.
Bildschirmfoto - 15.07.2017 - 005333.png

Dort tummeln sich die ganzen „Porfil Neurotiker, geltungsbedürftigen, verrückten, Spinner, und auch Schwanz Egomaniker“ die nichts besseres zu tun haben als ihr ganzes Leben incl. Aller Informationen und aktueller Bilder online zu stellen.
Wenn dann jemand einen Bekanntheitsgrad erreicht hat, der es garantiert, das man über dieses Profile, wenn man geschickt ist und gut argumentiert, bei anderen Menschen die Hoffnung erweckt, das ein Kontakt aufgebaut werden kann mit die üblichen Zusagen wie ich komme, zu dir, ich heirate dich, dann die üblichen Vorgehensweise es ist irgend etwas schief gegangen und du musst mir helfen, das ist dann meistens die Forderung nach Geld, es kann auch sein ds es nur Kleinbeträge sind und so weiter.
Ein echter Kontakt hat keinerlei Probleme damit, wenn man Telefonnummern austauscht und miteinander direkt und persönlich spricht. Ein echter Kontakkt hat auch kein Problem damit die echte Adresse heraus zu geben um dann evtl. ein Treffen zu realisieren.
Allerdings sollte man wissen und verstehen, das es auch da den sogen „Nepp“ gibt und die gezielte Abzocke.
Ich kann aus Erfahrung sagen, es ist leichter sich direkt unter das Volk zu mischen und dann heraus zu finden was real ist und was nicht.
Der Traum über das Internet jemanden kenen zu lernen ist real.
Aber sehr schwer, denn unter nur 1.000 angeblichen Kontakt willigen Frauen sind mindestens 800 Scamer die versuchen werden dir das Geld aus der Tasche zu ziehen, irgendwie. Das kann auch eine Einladung irgendwo hin sein um dich dann gezielt ab zu zocken. Misstrauen ist das A und O im Dating Bereich. Denn eins ist sicher. Jeder will jeden Abzocken und so leicht und einfach wie möglich an den Geld oder deinen Möglichkeiten kommen.

Ich sehe es im Prinzip in der heutigen Zeit selbst bei den massenhaft in den Medien beworbenen Dating Agenturen als reines Geschäftsmodell an die nur das Ziel haben, dich um den Geld zu erleichtern. Solvente Agenturen, erheben eine sogen. „Einmal Gebühr“ aber, verlangen niemals für jeden Brief oder Kontaktaufnahme Geld.
Dieses Geschäftsmodell das einem Vorgaukelt, das man leicht einen Partner findet ist Abzocke wenn ständig Gebühren anfallen. Ich nenne es die moderne Art der Online Prostitution und Abzocke. Prostitution hat immer nur ein Ziel, dem Kunden wenn möglich geschickt eine Spiel vorgaukeln das ihm scheinbar gefällt um so an sein Geld zu kommen.
Allerdings, wenn es bekannt ist, das z.B. „Eine Minute 10 Euro kostet“ ist es ein Geschäftsmodell.
Wenn es eindeutig und offensichtlich angegeben ist was die Kosten sind ohne das es versteckt wird und es so die sogen versteckten Kosten werden, ist es legal.

Der Unterschied zwischen verblödeter online Abzocke und Scam zu einem legalen Angebot ist klein, aber entscheidend.

Nehmen wir an eine Dating Agentur bewirbt ds Angebot in der Form, das die Registrierung kostenlos ist und nur Frauen keinerlei Kosten entstehen, Männer allerdings eine „Einmal Gebühr“ zu zahlen haben um zu verhindern das z.B. unerwünschte Kontaktaufnahmen so weit es geht ausgeschlossen werden, ist das Geschäftsmodell legal und zu Schutz für die Kontakt suchenden Frauen.
Allerdings kann man nie garantieren das hin und wieder nicht doch ein Kontakt entsteht der nicht erwünscht ist.
Wenn eine angebliche Dating Agentur aber Immer für jeden Brief, Nachricht oder Kontakt Geld verlangt ist es keine Dating Agentur sondern ein Online Escort Service der möglicherweise nur eine Virtuelle Dienstleistung anbietet. Die virtuelle Online Prostitution.

Ein solventer Online Escort Service, berechnet feste Preise anhand der Kundenwünsche ohne versteckte Zusatzkosten.

Wie erkenne ich z.B. bei Email angeboten ob es Scam ist oder nicht?
Ich stelle Fragen und zwar in der Form, das man dynamisch antworten muss.
Scam ist auf diesem Weg leicht zu enttarnen.
Aber Vorsicht, je mehr Fragen gestellt wurden, des mehr Text Blöcke zum Antworten haben die Scamer.
Verlangt immer nach einer Telefon Nummer um direkt mit einander sprechen zu können, das ist schon immer der beste Weg gewesen.

Scam ist intelligenter als man meint..... als Vorsicht und niemals an irgendwen Geld bezahlen den man nie getroffen hat !
Niemals eine Kopie des eigenen Ausweises an jemand verschicken den man nicht kennt. Und wenn NUR mit einem deutlichen und sichtbaren Vermerk quer über den Ausweis das es sich um eine Kopie handelt die nur für einen bestimmten Zweck ist.
Niemals die Kontendaten heraus geben....
Niemals die Namen der Familie bekannt geben, denn das kann zu Erpressungs- Versuchen führen.....

Wenn du keinen Grund hast, stelle niemals ein Bild von dir Online das reichen würde um damit Betrug zu begehen, einen Ausweis zu fälschen oder anderes.
Wenn du eine Webcam betreibst, dann sorge dafür, das die Qualität so mies ist das man die nicht eindeutig erkennen kann und somit verhindert wird das die Gesicht für den Betrug missbraucht wird.
Wenn du ein unsicheres Betriebssystem oder Handy benutzt, lösche alle pers. Bilder und Daten damit man keinen Missbrauch betrieben kann wenn du einmal gehackt wurdest.
Sichere alle pers. Daten und Bilder offline und nur dort !
Machst du es nicht, kannst du ganz leicht und schnell aus Dummheit und Unwissenheit zum Opfer werden.

Eine Online Cloud voller Bildern mit der Familie kann auch dazu führen, das ein Missbrauch entsteht, Bilder von Kindern können sich plötzlich im Pädophilen Netzwerk wieder finden ohne das du es selbst weisst und es wird Geld damit gemacht und dir dann der Vorwurf gemacht das du es selbst verbreitet hast, obwohl du es nie getan hast oder wusstest das es jemand anderes getan hat, deine Bilder können plötzlich auf gefälschten Ausweisen genutzt werden oder es wird versucht dich mit deinen Bildern zu erpressen.
Clouds sind nur dann sicher wenn es nirgends außerhalb deines eigenen privaten Bereiches verfügbar ist. Alles andere online kann gehackt werden.

Willkommen in der Online Welt des Betruges, der Erpressung, des Scam und der Abzocke !
Das ist das Internet heute !

Ich kenne das aus eigener Erfahrung und nur aus Dummheit, Unwissenheit und Sturheit sind bei uns solche Probleme entstanden. Ich sage dazu „Selbst Schuld, du hättest ja auf mir hören können“
Mir selbst versuchen die Krimienellen, denen ich scheinbar ein Dorn im Auge bin, von krimineller Seite her nach zu weisen, das ich kriminell bin, was ich aber nicht bin.
Würde ich kriminell sein mit meiner Art und Einstellung, würden die Kriminellen plötzlich meine legalen Geschäftsmoidelle kaufen müssen und würden dann doch legal sein und ich als dann krimieneller könnte sie erpressen was ich dann allerdigs der Justiz erklären würde weshalb ich so handeln würde.
Na?? Ihr Voll Deppen
Mahlzeit du völlig verblödeter Spruchkasper in der Famile, der alles besser weiß und nicht einmal einen Nagel selbst in die Wand bekommt.....
Bild Quelle und auch zum einlesen und verstehen:
http://www.gdv.de/2015/03/jeder-fuenfte ... inalitaet/