Page 1 of 1

Der Legale Weg bei Google unter die Top 5 zu kommen

PostPosted: Thu Oct 12, 2017 4:24 am
Author: Schnulli
Der Legale Weg bei Google unter die Top 5 zu kommen
Bildschirmfoto_2017-10-11_17-27-49.png

Wie werte ich eine Webseite bei google legal hoch?
Ist es legal?
Ja…
Welche legalen Wege gibt es?
Viele….
Welches ist der saubere Weg um eine Webseite im Google Ranking auf Seite Eins und unter die Top 5 zu bekommen?
Dieser Weg ist sehr aufwendig.
Es benötigt viel Zeit und Aufwand um sauber im Google Ranking auf Seite Eins in Top 5 Ranking zu sein.
- Es sind etliche Domains dafür nötig.
- es sind etliche Themen nötig die aktuell sind, die immer gefragt sind und im Trend liegen.
Allerdings ist es dabei wichtig gewissen Zielgruppen anzusprechen, das können auch unterschiedliche sein.
Es ist einfach heraus zu zu finden welche Themen und Zielgruppen die Themen lesen und man dessen Interesse geweckt und getroffen hat.
Dazu benötigt man eine Software die einem direkt anzeigt wie hoch die Klicks und Zugriffe auf die einzelnen Themen sind .
Wenn man ohne das Ranking bei Google zu kaufen, dies umsetzen will, ist es sehr Zeitaufwendig wie ich sagte.
Dazu zählen auch die Anzahl der Themen, dadurch ergibt sich ein sehr hoher bzw. extrem hoher Zeitaufwand um in das Top 5 Ranking zu kommen.
Einen Vorteil hat so ein Vorgehen, im Vergleich zu gekauftem Ranking, das nur dann ein Treffen ist, so lange wie kein anderer diesen Platz bezahlt hat, ist das saubere und so zu sagen natürlich hoch-werten alleine durch die Suchanfragen und Themen von dauerhaftem Bestand und Ranking, so lange die Domai(s) gepflegt und ständig mit frischen und aktuellen Themen gefüttert werden muss.
So am Rande, für die eingeweihten „Coder: Cross-Site-Posting“, was auch in einigen Kreisen als Bug gewertet wird, kann dabei extrem hilfreich sein.
SO macht man aus einem BUG eine legale Waffe, denn Cross-Site-Posting, was im Prinzip nur ein Mirror-ring und Spiegeln von Themen ist, wirkt wahren wunder.
Der Trick dabei ist aber einer, es muss immer, ich wiederhole „IMMER“ auf ein und die selbe Domain bzw. Webseite gelinkt werden, das kann auch durch eine „Cross-Site-Kette“ erfolgen.
Die Eingeweihten wissen, was die „Bot“ Datei auf den Webseiten ist.
Nun….
Da auch hier zu viel Missbrauch betrieben wurde, wurden die Suchscripte der Bots eben intelligenter.
Was auch erwähnt werden sollte ist die Tatsache, das Google und andere Suchmaschinen Geld mit ihrem Service verdienen wollen. Ergo sind die Scripte auch darauf „getuned“ und zugeschnitten, das die Webseiten und Domains bevorzugt behandelt werden, die ihre Rankings bei Goggle gekauft haben.
Aber auch da gibt es Tricks, die Google nie in den Griff bekommen wird.

Der Legale Weg bei Google unter die Top 5 zu kommen

Urheberrecht an diesem Text wie immer Jörg K.H. Kolkhorst, Erlenstr. 86 28199 Bremen
Kopien untersagt, auch auszugsweise. Die globalen Abmahn- Regeln des Portal, Forums und meiner Webseiten sind auch hier gültg.

Bild Quelle:
http://t3n.de/magazin/app-store-optimie ... rn-230231/

Original Artikel und Urheberechte:
http://portalbremen.de/viewtopic.php?f= ... 036560e4c1