mlccore & mlc-core - Mastering Linux Computing • View topic - Neue Gerüchte zu Illegalen Liquids für E-Zigaretten -Designe


Portalbremen und alle Domains die über dieses Portal gelinkt und genutzt werden, und dem identischen Betreiber und Inhaber zu zu ordnnen sind, verwenden auf dieser Website und im Internet zum Teil Cookies und ähnliche Technologien, die personenbezogene Daten (z. B. Ihre IP-Adresse) erfassen aber nicht nutzen. Sie erklären ebenso verstanden zu haben das diese Webseiten zum Teil für Moslem ungeeignet sein können. DNS Sperren sowie andere Sperren und Behinderungen die unberechtigt verhängt wurden mit der Argumentation und Begründung das über diese Webseiten Rechtes, Nazi oder Moslem feindliche Themen veröffentlicht werden sind falsch, Rufschädigung und Unterstellungen da hier uneingeschränkt von der Deutschen Meinungsfreiheit Gebrauch gemacht wird und werden deshalb mit Abmahnungen nicht unter 500.000,00 Euro zzgl. Steuern und Kosten, sowie Strafanzeigen aufgrund von massiver Einschränkung der Grundrechte und Meinungsgreiheit als auch massiver wirtschaftlicher Behinderung und dadruch resultierende wirtschaftliche Nachteile beantwortet. Sie erklären weiterhin die Urheberrechte an allen Artikeln und weiterem akzeptieren. Sie sind hiermit informiert, das alle Domains und Server vollständig alle Verbindungen protokollieren und im Bedarfsfall (ausschließlich auf richterlichem Beschluß) diese Logs direkt von den zuständigen Behörden in Echtzeit gelesen werden können und/oder ausgehändigt werden (Syslog-NG). Bei Bekanntwerden solcher unberechtigeter Zensur und Einschränkung der Meinungsfreiheit etc. als auch Sperren sind meine Anwälte B&O Bremen/Deutschland zuständig, dort können Vollmachten für Abmahnungen erhalten werden.
Durch Klicken auf "OK" (oben) erklären Sie dies verstanden zu haben und akzeptieren dies. Grundsätzlich gilt auch die folgende Regel das jeder für seine Handlungen und Veröffentlichungen selbst verantwortlcih ist. Wird allerdings bekannt das illegale Handlungen über dieses Portal betrieben werden, ist sofort der Admin joerg@s-c-o-c.de zu informieren um einschreiten zu können. Es ist ihnen erlaubt verschlüsselte Nachrichten üder das private und interne Nachrichten System zu versenden zum Schutz ihrer Privatsphäre und Meinungsfreiheit, maximale Größe des (duch Sie selbst verschlüsselten) Dateianhanges 2 MegaByte in privaten Nachrichten. Empfehlung zum verschlüsseln von Nachrichten ist Seahorse und PGP für Linux. Bei Lesen und öffnen der Artikel als auch nutzen der Portal Funktionen stimmen sie dem zu da es ein Teil der Nutzungs Bedingungen sind. Der illegale Missbrauch des PN (privaten Nachrichten) Systems oder des Portals und Forums wird nicht geduldet und führt bei bekannt werden zu Strafanzeigen. Grundsätzlich ist der Verfasser und Autor einer Nachricht selbst dafür verantwortlich und nicht der Portal Betreiber. Sollte es eindeutige Hinweise oder Nachweise geben das hier veröffentlichte weiterführende Links illegale Angebote bereit stellen, sind die zuständigen Ermittler und Justiz genötigt diese Angebote Offline zu nehmen bzw. den Betrieb solcher Angebote zu unterbinden aber nicht mein Portal oder mich zu belangen der dadurch sogar eine eindeutige unberechtigte Schädigung erleidet.

Sollten sie dem nicht zustimmen und lehnen die Gültigkeit deutscher Freiheit, Gesetze und Verfassung/Grundgesetz ab, klicken sie hier


You are listening https://liveradio.de/mnmltech -Klick
You would like to have Read/Write Access, your own Forum, be a Mod, a own User group with permissions?
Or fully anonymization and bounced to make Date Contact to protect your saint privacy? Contact your secretive Root-Admin Schnulli aka @-=Loddell=-@ at joerg@mlccore.de

Neue Gerüchte zu Illegalen Liquids für E-Zigaretten -Designe

Das Zensur freie Forum nicht moderiert in dem jeder seine freie Meinung äußern kann, Bedingung, es werden geltende Deutsche bzw. EU Regeln eingehalten ansonsten erfolgt die Ban oder Kick und wenn es nötig sein sollte werden die Behörden informiert.
Ansonsten die Regeln wie in den anderen Forums Bereichen Eine Prüfung der Artikel und Themen und den möglicherweise darin veröffentlichten Links erfolgt nicht, es wird keine Haftung für hier veröffentlichte Artikel, Links und Weiterleitung übernommen. Sollte bekannt werden, das es sich um nicht zulässige Angebote oder Themen mit Hetze etc. Inhalten handelt ist der Admin "schnulli" per eMail zu informieren: joerg@s-c-o-c.de
Hier wird zu 100% Gebrauch von der Meinungsfreiheit in Wort Bild und Schrift gemacht.
Abmahnungen oder Anzeigen oder anwaltliche Schreiben jeglicher Art werden ignoriert und zurückgewiesen sofern nicht im Vorfeld der Admin „Schnulli“ des Portals darüber informiert wurde das die Artikel und Inhalte evtl. nicht zulässig sind. Sollte jedoch trotz alledem versucht werden Ab zu Mahnen oder Strafanzeigen oder andere Richterliche oder Gerichtliche Beschlüsse erwirkt werden, muss ich, der Admin und Betreiber des Portal Jörg K. H. Kolkhorst Erlenstr. 86 28199 Bremen davon ausgehen das der Versuch unternommen wird mich vorsätzlich wirtschaftlich zu schädigen weshalb in dem Fall eine Abmahnung nicht unter 500.000 Euro zzgl. Steuern und Kosten sowie Strafanzeige(n) wegen versuchten vorsätzlichem Betrug zu meinem wirtschaftlichen Nachteil erwirkt werden, oder dem Versuch Rufschädigung zu begehen, oder dem Versuch massive Behinderung bei Ausübung von gewerblichen Tätigkeiten zu begehen, oder dem Versuch mir die Glaubensfreiheit streitig zu machen oder einzelne Menschenrechte zu entziehen, oder eine Art der Zensur zu meinem Nachteil aus zu üben oder erwirken, oder dem vorsätzlichem Versuch sich über geltende Gesetze zu meinem Nachteil hinweg zu setzen. Der mögliche Vorwurf das es sich hier um ein Portal handeln könne das nicht zulässige Inhalte verbreitet und veröffentlicht ist eindeutig der Versuch zu verhindern das die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und Informations- Freiheit ermöglicht und eingehalten wird mit dem Vorsatz zu verhindern das die Freie Meinung möglich ist zum Nachteil für den Betreiber des Portal und der Autoren die zulässige Artikel veröffentlichen. Ich weise darauf hin, das dass Internet und seine Angebote von jedem frei erreichbar sind und es sich daher erübrigt zu erklären weshalb hier weiter führende Links zulässig sind auch in Länder wo die Rechtsprechung anders ist als in Deutschland. Vollmachten sind bei meinen Anwälten B&O Bremen/Deutschland zu erhalten.
Übrigens ist jede Art der Verbreitung und Veröffentlichung von Kinderpornographie hier nicht erlaubt und untersagt ! Waffenhandel für scharfe Waffen kann unter Umständen als legale Werbung akzeptiert werden, sofern es sich um legale Angebote handelt und legale zulässige Händler sind die ihre Identität in Artikel prüfbar veröffentlichen. Ich meine das reicht als Erklärung wie einfach und logisch deutsches Recht und Gesetze ist.
XXX Dienstleistungen (legaler Beruf in Deutschland) sind hier zulässig wenn es sich in den Artikeln selbst um FSK 16 Anzeigen und Bildern handelt mit weiterführenden Links.
Wir leben hier in Deutschland mit eindeutigen Gesetzen und keiner Bananen Republik oder anderem wo Deppen und Glaubens Spinner das Sagen haben.
Frage: Was ist das schöne an Gesetzlosen und Staatsfeinden die sich über geltendes Recht stellen und die Gesetzen Verfassung und Menschenrechte nicht einhalten oder akzeptieren wollen? Antwort: sie haben keine Rechte und man kann ihnen alles nehmen und das ganz legal. Aber, man muss es nachweisen das dem so ist damit man dann alles nehmen und beschlagnahmen kann.

Auto Pruning ist aktiv, alle Artikel werden bei Inaktivität oder ohne Antworten nach 30 Tagen autoamtsich gelöscht.
Forum Rules
Das Zensur freie Forum nicht moderiert in dem jeder seine freie Meinung äußern kann, Bedingung, es werden geltende Deutsche bzw. EU Regeln eingehalten ansonsten erfolgt die Ban oder Kick und wenn es nötig sein sollte werden die Behörden informiert.
Ansonsten die Regeln wie in den anderen Forums Bereichen Eine Prüfung der Artikel und Themen und den möglicherweise darin veröffentlichten Links erfolgt nicht, es wird keine Haftung für hier veröffentlichte Artikel, Links und Weiterleitung übernommen. Sollte bekannt werden, das es sich um nicht zulässige Angebote oder Themen mit Hetze etc. Inhalten handelt ist der Admin "schnulli" per eMail zu informieren: joerg@s-c-o-c.de
Hier wird zu 100% Gebrauch von der Meinungsfreiheit in Wort Bild und Schrift gemacht.
Abmahnungen oder Anzeigen oder anwaltliche Schreiben jeglicher Art werden ignoriert und zurückgewiesen sofern nicht im Vorfeld der Admin „Schnulli“ des Portals darüber informiert wurde das die Artikel und Inhalte evtl. nicht zulässig sind. Sollte jedoch trotz alledem versucht werden Ab zu Mahnen oder Strafanzeigen oder andere Richterliche oder Gerichtliche Beschlüsse erwirkt werden, muss ich, der Admin und Betreiber des Portal Jörg K. H. Kolkhorst Erlenstr. 86 28199 Bremen davon ausgehen das der Versuch unternommen wird mich vorsätzlich wirtschaftlich zu schädigen weshalb in dem Fall eine Abmahnung nicht unter 500.000 Euro zzgl. Steuern und Kosten sowie Strafanzeige(n) wegen versuchten vorsätzlichem Betrug zu meinem wirtschaftlichen Nachteil erwirkt werden, oder dem Versuch Rufschädigung zu begehen, oder dem Versuch massive Behinderung bei Ausübung von gewerblichen Tätigkeiten zu begehen, oder dem Versuch mir die Glaubensfreiheit streitig zu machen oder einzelne Menschenrechte zu entziehen, oder eine Art der Zensur zu meinem Nachteil aus zu üben oder erwirken, oder dem vorsätzlichem Versuch sich über geltende Gesetze zu meinem Nachteil hinweg zu setzen. Der mögliche Vorwurf das es sich hier um ein Portal handeln könne das nicht zulässige Inhalte verbreitet und veröffentlicht ist eindeutig der Versuch zu verhindern das die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und Informations- Freiheit ermöglicht und eingehalten wird mit dem Vorsatz zu verhindern das die Freie Meinung möglich ist zum Nachteil für den Betreiber des Portal und der Autoren die zulässige Artikel veröffentlichen. Ich weise darauf hin, das dass Internet und seine Angebote von jedem frei erreichbar sind und es sich daher erübrigt zu erklären weshalb hier weiter führende Links zulässig sind auch in Länder wo die Rechtsprechung anders ist als in Deutschland. Vollmachten sind bei meinen Anwälten B&O Bremen/Deutschland zu erhalten.
Übrigens ist jede Art der Verbreitung und Veröffentlichung von Kinderpornographie hier nicht erlaubt und untersagt ! Waffenhandel für scharfe Waffen kann unter Umständen als legale Werbung akzeptiert werden, sofern es sich um legale Angebote handelt und legale zulässige Händler sind die ihre Identität in Artikel prüfbar veröffentlichen. Ich meine das reicht als Erklärung wie einfach und logisch deutsches Recht und Gesetze ist.
XXX Dienstleistungen (legaler Beruf in Deutschland) sind hier zulässig wenn es sich in den Artikeln selbst um FSK 16 Anzeigen und Bildern handelt mit weiterführenden Links.
Wir leben hier in Deutschland mit eindeutigen Gesetzen und keiner Bananen Republik oder anderem wo Deppen und Glaubens Spinner das Sagen haben.
Frage: Was ist das schöne an Gesetzlosen und Staatsfeinden die sich über geltendes Recht stellen und die Gesetzen Verfassung und Menschenrechte nicht einhalten oder akzeptieren wollen? Antwort: sie haben keine Rechte und man kann ihnen alles nehmen und das ganz legal. Aber, man muss es nachweisen das dem so ist damit man dann alles nehmen und beschlagnahmen kann.

Auto Pruning ist aktiv, alle Artikel werden bei Inaktivität oder ohne Antworten nach 30 Tagen autoamtsich gelöscht.

Neue Gerüchte zu Illegalen Liquids für E-Zigaretten -Designe

PostAuthor: Schnulli » Sun Jan 05, 2020 7:47 pm

Neue Gerüchte zu Illegalen Liquids für E-Zigaretten -Designer Drogen
05.01.20 Loddi

Wie man schon in einigen Berichten der Letzten Jahren zu lesen und hören bekommen hat, gibt es wohl berechtigte Gründe den Verdacht zu haben das E-Zigaretten und einige Liquids Schuld an Atemwegs Erkrankungen, Lungen Krebs und anderem sind.
Wie man weiß, gibt es mittlerweile etliche Todesfälle und Erkrankungen.
Es stellt sich daher auch die Frage, ob die Haftung für solche Erkrankungen und Schädigungen ähnlich wie bei Tabak Produkten den Herstellern angelastet werden können und diese dann verurteilt werden könne zu hohen Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld Summen.

Es gibt seit längerem viele Gerüchte dazu das es etliche Designer Drogen gibt die über die E-Zigaretten verdampft werden und so versucht wird die Verbote zu umgehen und den Markt damit zu überfluten.

Da es auch hierzu schon Beweise gibt, ist es sicherlich nur eine Frage der Zeit wann die Gesetzgeber reagieren werden und den Verkauf von E-Zigaretten und den dazu gehörigen Liquids streng regulieren werden und ebenso, so vermute ich, nur bestimmten zugelassenen und Lizenzierten Verkaufs- und Abgabe Stellen den Vertrieb gestatten werden.

Es ist sicherlich wie immer das dumme Denken von Süchtigen und gierigen skrupellosen Dealern die selbst Schuld daran sind das sie durch die eigene Dummheit und durch den Vertrieb von Liquids die in Wirklichkeit nur Designer Drogen sind aufgeflogen sind und so die Aufmerksamkeit der Justiz und Strafverfolgung auf sich gezogen haben.
Es ist sicherlich auch so, das die Designer Drogen selbst ein zu hohes Gesundheitsrisiko darstellen was auch eindeutig belegt, das die Personen und Chemiker die diese Designer Drogen produzieren offensichtlich nicht in der Lage sind oder aus Sucht und Profitgier nicht gewillt sind die Wirkung und Risiken zu prüfen was automatisch dann zu den Verboten führt.

Das Arznei Mittel Gesetz ist in den meisten Ländern der Welt begründet so empfindlich und peinlich genau geregelt mit teilweise extrem harten Auflagen bis dann irgendwann eine Zulassung von Produkten und Arzneimitteln erfolgen kann. Ebenso ist es bei alle Artikeln und Konsum Güter die ein Gesundheitsrisiko darstellen, weshalb auch in dem Fall eindeutige und klare Regeln definieren ob eine Zulassung, der Verkauf und Konsum zulässig sind.

Es bedeutet also, das die Hersteller und Vertreiber von solchen Designer Drogen Liquids für E-Zigaretten ganz offensichtlich nicht die nötige Intelligenz zu besitzen scheinen und andere durch ihre Produkte gesundheitlich gefährden.
Die Strafrechtlichen Konsequenzen sind sicherlich eindeutig und logisch was wohl selbst den Vertrieb solcher E-Zigaretten inkl. Der Liquids zur Folge haben wird.

Nur dumme sind so dumm solche Produkte auf den Markt zu bringen und zu vertreiben die ein extremes Sucht Risiko und auch Gesundheitsrisiko bedeuten.

Betrachtet man sich die Logik und Gesetzlichen Regelungen bei Medizinal Cannabis, dann erkennt man das es logische Regeln sind wodurch dann ein Heileffekt erreicht wird und dadurch ein Nutzen für das System bedeutet, der im gleichen Moment auch in der Sucht Therapie von Nutzen ist.



So ganz am Rande, es gibt da gewisse Gerüchte, die besagen das gewisse Personen Kreise „mit gewissen Körperschmuck und Verzierungen“ aus dem System entfernt werden sollen und werden da die Probleme die sie verursachen nicht tragbar sind. Leidtragende sollen dabei die Frauen sein die ganz oft gezwungen wurden und unfreiwillig „Dinge“ zu erledigen haben“. Im Gleichen Moment soll es ebenso der Fall sein, das diese kriminellen Sekten Spinner der Scientology die sich sogar über geltende Gesetze hinwegsetzen ebenso aus dem System entfernt werden. Gerüchten und berichten zufolge soll es so sein, das diese Kriminellen und Sekten Anhänger gemeinsame Sache machen um so die alleinige Kontrolle über das System zu bekommen um dann die maximale Ausbeutung betrieben zu können ohne belangt zu werden.
Weiteren Gerüchten zu folge, soll es so sein, das es Streitigkeiten zwischen den Kriminellen und der Sekte Scientology gibt und ein Macht Kampf entstanden ist der angeblich mit sehr schmutzigen Mitteln geführt werden soll und der Streit um Einfluss und auch den Vermögenswerten dazu führt das die Sekte Scientology die ihre Anhänger bis zur absoluten Armut ausbeutet die Verlierer sind. Gerüchten zufolge soll die Sekte Scientology bewusst und vorsätzlich versucht haben in Kriminellen Kreisen zu manipulieren um so die Oberhand zu bekommen was aber erkannt wurde und aufgeflogen ist und nun die Armut, die gefürchtete Armee des Schreckens, die Sekte Scientology vertreibt.
Angeblich soll es in diesem Zusammenhang gewisse Personen Kreise geben, denen die Situation bekannt ist und sie deshalb an Paranoidem Verfolgungswahn leiden und auf der Flucht sind bzw. in andere Länder auswandern um sich so gegen Zugriffe der Justiz zu schützen, aber aus diesen Länder weiterhin versuchen das verlorene System und die Armut, die Armee des Schreckens, unter Kontrolle zu bringen.

Was daran Fakt ist und wie sich das weiter entwickelt kann ich nicht beurteilen aber man sollte sich einfach im System umsehen denn die Tendenzen sind zu erkennen.
Dumme sind eben dumm genug die Fehler zu begehen, die sie selbst untergehen lassen.

Das Geflüster und die Gerüchte der Straße singen dazu viele lange Lieder.

https://vd-eh.de/18-tote-durch-illegale ... or-konsum/
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) als auch andere wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Schnulli
Site Admin
 
Posts: 298
Images: 1
Joined: Fri Apr 22, 2016 7:16 pm
robot: Ich bin kein Roboter
Privacy: Ich habe das verstanden und akzeptiere
Glaubenszugehörigkeit: Christ Katolik Curch of Cannabis oder Orthodox
Cannabis: Ja

Return to Chit-Chat

Who is online

Registered users: AldenHen, Aldenmug, JerodWazy, KeganMak, KeganPt, MSN [Bot], RogerUrich, RogerWoupt