Page 1 of 1

Sarah Kern die Probleme einer Mode Marke

PostPosted: Sun Jan 05, 2020 9:24 pm
Author: Schnulli
Sarah Kern die Probleme einer Mode Marke und das Dizzen anderer
05.01.20 Loddi
squirt233.jpg

Schon gehört?
Sarah Kern geht es gar nicht so gut…….. Insolvent

So ganz am Rande…… seitdem Sarah sich die Brüste hat machen lassen, schlägt garantiert jedes Männer Herz, was üblicherweise auch den Ausdruck dadurch findet und zu erkennen gibt, das dicken Beulen in den Männer Hosen entstehen…..
Nun, das soll keine Beleidigung oder Dizzen sein, sondern ein echtes Kompliment von einem Mann den andere eine widerliche Ego Ober-Hete nennen …….
also ganz normal, hin und wieder auch mit dicker Beule in der Hose was auch die Vermutung nahe legt, das ich bei Sarah gewisse ober geile Gedanken und Beule in der Hose haben könnte…….und ihr, ihr Normalos? Auch solche logisch richtigen und nicht falschen Gedanken beim Anblick von Sarah? *grins*
ja ja ja…….

Ist es nicht komisch das die ehemals so angesagte und profitable Mode Marke von Otto Kern plötzlich so schlecht da steht?

Nun, es gibt viele, sogar sehr viele Gerüchte zu diesem Thema……
Eins davon besagt, das Sarah, dieses heiße, vollbusige, Männertraum nahe kommenden Blondes Geschöpf Gottes, sich nicht dem Verlangen anderen hingeben wollte bei sie gewissen Lobby-ismus den man im Volksmund auch Sekten Spinnerei und Erpressung seitens der Scientology nennen muss, in der Form, das man gehört haben soll, das Sarah Kern wohl angeblich genötigt sein worden soll bei diesem Scheisshaufen Scientology und ihren Handlangern mit zu machen da diese ja nun unter einem extremen Mitglieder Schwund leiden und angeblich wohl alles versuchen um neue Mitglieder zu werden und diese Sekten Spinner angeblich vor nichts zurück Schrecken sollen.
Man sollte wohl auch erwähnen, das die Sekte Scientology scheinbar offensichtlich in den letzten Jahren aufgrund des bestehenden Mitglieder Schwundes immer mehr geneigt gewesen sein soll auch Neu Mitglieder in Gesellschaftlichen Bereichen zu suchen und an zu werben, die man eindeutig als Kriminell bezeichnen muss, was wohl ein Fehlschlag gewesen sein soll und das Gegenteil erzeugt hat. Und des weiteren innerhalb der Sekte zu kontroversen Glaubenszweifeln und Kämpfen geführt haben soll.

So als Verständnis Angelegenheit auch zum darüber nachdenken weshalb große Brüste automatisch nicht nur in der Männerwelt nachweislich belegt den Eindruck erwecken, das die Mutter Milch Bar ausreichend groß ist um den Nachwuchs zu ernähren, was deshalb selbstredend als richtig zu bewerten ist und im Gegenzug klein-brüstige benachteiligte Frauen leider leider aufgrund des fehlenden Volumens was gleichbedeutend zur Milch Menge steht für viele Männer wohl als schlecht genährt gelten und fast ungeeignet den Nachwuchs zu nähren und im gleichen Moment diese benachteiligten klein-brüstigen Frauen begründet dadurch scheinbar weniger Erregend sind für die Männer Welt.

Es gibt also Gerüchte, das diese Sekte ihre Finger im Spiel dabei gehabt haben soll und angeblich wohl noch immer hat, das die Mode Marke von Sarah Kern gedizzt wird……

Komische Gerüchte die man da so im Volk zu hören bekommt oder?

Nun…..
Was wenn die Mode Marke Sarah Kern und existenzielle Probleme hat?
Es ist dann wohl so, das guter Rat teuer ist…….
Es bedeutet dann wohl unter den gegebenen Umständen auch, das es wohl nötig sein wird, das Sarah Kern sich eine gänzlich neue Zielgruppe suchen wird und ebenso dementsprechend eine ganz andere Mode Anbieten wird…..
Es bedeutet aber auch, das dann die neue Zielgruppe und Mode Süchtigen dann die maximale Solidarität zu Sarah bekunden müssen und ihr Huldigen und ganz offen auf den Straßen zur Schau stellen müssen „we are cool, different, horny and love Sarah“ (c) oder so…… Die Frage ist wo dann diese Aufschrift zu sein hätte, was aber auch scheinbar logisch in diesen genannten Zusammenhängen zu sein scheint um die überzeugenden Argumente zu Rahmen.. ja ja…..
Wenn ich mich an meine ganz wilden Zeiten zurück erinnere, da hatte ich des öfteren weibliche Bekanntschaften gemacht deren Argumente ebenso einzeln Namen hatte, dies zu erwähnen würde wohl zu versaut sein denn die Namen „Fick und Mich“ wobei die I-Tüpfelchen an der richtigen Stelle der Stellen waren, würden wohl zu provokant sein und in gewisser Weise bei einigen ober Emanzen und Feministinnen den Tabu Bruch überhaupt darstellen….

Und im gleichem Moment die Kontakte zu den bisherigen Kreisen von denen sie den Gerüchten zu Folge scheinbar nicht mehr gewollt wird und möglicherweise gedizzt wird vollständig meidet.

Ich bin mal gespannt ob Sarah Kern in der Lage ist diese Herausforderung und neue Situation in den Griff zu bekommen oder ob sie den/die Berater finden wird der sie wieder auf Kurs bringen kann und wird…..

ba ba…… schöne Grüße und viel Glück das du wieder auf die Bein kommst, ich habe die gleichen Probleme…..Mir viel als Fotomontage nichts besseres ein.... Änderungswünsche werden angenommen
https://www.vox.de/cms/sarah-kern-ex-fr ... tml?c=d2d5