Page 1 of 1

Merkwürdige Unlogik aus und im Milieu und der konservativen

PostPosted: Mon Feb 24, 2020 6:21 pm
Author: Schnulli
Merkwürdige Unlogik aus und im Milieu und der konservativen Lobby mit Verdrängungsdenken -Krankheiten Süchtige Pharma Konzerne
24.02.20 Loddi
squirt23333.jpg

Wer sich ein wenig mit dem Milieu auseinander gesetzt hat, egal ob nun ein Bestandteil als Konsument, als Dealer oder Beruflich als Behörden Angestellter, der wird früher oder später Fragen haben wo die Logik und die Intelligenz im Milieu ist.

Süchte sind Krankheiten.
Krankheiten hat man extrem viel im Milieu was auch bedeutet das dort die Therapie, die Medizin und letztendlich die Apotheker und Pharma Firmen auch vertreten sind und sein müssen.

Da man weiß und es bekannt ist, das im Milieu Milliarden an Geldern gedreht werden stelle auch ich mir die Frage wo deren Logik ist und weshalb nicht verstärkt damit angefangen wird aufgrund neuer gesetzlicher Grundlagen und Gesetze eigene Pharma Firmen und dann das nötige Strukturelle Netz, der Anlaufstellen, das können auch Coffee Shops und Staatlicher Aufsicht sein gegründet werden um so die Problem, Krankheiten und Süchte des Milieus zumindest zu einem Teil in den Griff bekommen zu können, die Krankheiten zu heilen und ebenso die Süchte in den Griff zu bekommen.

Es bedeutet das ein neuer Markt entstehen wird der Millionen Menschen Arbeit geben wird die auch leicht bezahlt werden können, denn die Gelder die im Milieu gedreht werden sind viele viele Milliarden.
Wenn dann allerdings dumme Deppen die gierig sind und dazu auch noch rassistisches Gedankengut haben bewusst versuchen diesen Markt zu nutzen um sich auf Kosten anderer zu bereichern und im gleichen Moment ihre Möglichkeiten ausnutzen um ihren Rassisimusgedanken zu leben und andere zu schädigen, dann sind diese Personen wohl die absolut falschen die man in diesen Bereichen des Milieus haben will und man sicherlich alles dran setzen muss um genau diese Personen los zu werden.

Ich gehe davon aus, wie ich das schon in meinem Konzept das die Begründung zu meiner Selbstanzeige ist „Cannabis in der Umsetzung inkl. Business Plan“ das im Markt Cannabis zig Tausende neue Arbeitsplätze entstehen werden und einige der Probleme die das Milieu hat dann leicht korrigiert werden können was dann zu einem Vorteil für das ganze System sein wird und ebenso durch die Beschäftigungen und Steuereinnahmen Kostenlasten dem System genommen werden.
Etwas das unbedingt verhindert werden muss und es ist bekannt, das man diese Geld Netzwerke Knacken und auflösen wird, ist es wenn zu viele Gelder ins Ausland abfließen und der dadurch entstehende Schaden am System zu hoch ist und große Probleme verursacht, das gilt übrigens nicht nur für die illegalen Markt.

Ich wette das der Markt Cannabis Therapie und auch Coffee Schops als auch Cannabis Anbau eine positive Ergänzung für das System sein wird und sicherlich einige Tabu Themen brechen wird, was aber meiner Meinung nach der richtige Weg ist dieses alte ablehnende und Verdrängungs- Denken ab zu legen.
Wenn wir uns den Cannabis Markt und die unterschiedlichen Sorten betrachten, nun dazu gehört ein wenig Fachwissen und jede Menge Insider Wissen, dann dürfte jedem klar sein das die unterschiedlichen Cannabis Sorten auch in unterschiedlichen Therapie Bereichen Anwendung finden werden, was automatisch das gigantische Potential dieses Marktes und seine Wert in Milliarden erklärt und definiert.

Übrigens so ganz am Rande, wenn man sich die inoffiziellen Zahlen der Süchtigen, egal ob nun Alkohol, Tabletten oder Drogen betrachtet und dann dieses Ignoranz und Verdrängungsdenken einiger sich pausenlos verweigender Alt Lobby Senker betrachtet, dann sie diese sicherlich eins der größten Probleme in unserem System die sogar direkt dafür mitverantwortlich gemacht werden können das einige Artikel des Grundgesetzes und auch andere Gesetze nicht erfüllt werden bzw. anderen illegalen direkt in die Karten gespielt wird zu deren Vorteil.

Ba ba euer Onkel Loddi

Ich wiederhole mich und bringe mich und meine Forderungen in Erinnerung: damit das nicht in Vergessenheit gerät, die Sekte Scientology ist in Deutschland nichts weiter als eine Sekte der man nach sagt eine Kriminelle Organisation zu sein. Der Mitgliederschwund und die Tatsache, das sogar schon etliche Prominente der Sekte den Rücken kehren zeigt wohl eindeutig, das deren Glaube und Ideologie ein Haufen Scheiße ist den man los werden will, ich hatte mich schon mehrfach angeboten aus diesem Versagerhaften Sekten Scheißhaufen einen anständigen Glauben gegen entsprechenden Bezahlung zu machen. Leider ist es aber so das dieser Scheißhaufen und Sekte mich seit über 28 Jahren betrügen und nicht bezahlen Übrigens frage ich mich bis heute, was aus meinen Schreiben an die Bremer Bürgerschaft, Staatsanwaltschaften, dem Bundestag, die Medien und auch an Frau Annette Eimermacher geworden ist, denen ich einige Schreiben mit Urheberrechten und Geschäftsideen und ebenso mein Roh Konzept Cannabis in der Umsetzung inkl. Business Plan übersendet habe. Bin ich Opfer von Betrug und Ideen Diebstahl in mehrfacher Form geworden? Wenn es so sein sollte das Frau Eimermacher Ideendiebstahl begangen hat und dann offensichtlich zahlungsunfähig ist, dann gibt es in Deutschland andere Möglichkeiten die per Gesetzen als legal erklärbar sind um den entstandenen Schaden zu begleichen. Das gilt natürlich auch für andere. Es ist scheinbar offensichtlich! Nun, da ich mich in der Insolvenz befinde, bin ich natürlich gezwungen dies bekannt zu geben und dafür zu sorgen das die nötigen rechtlichen Schritte eingeleitet werden um dann Schadensersatz zu verlangen und ein zu klagen. Sicherlich ist es ebenso richtig erneut darauf hin zu weisen, das ich als unfreiwilliges Zwangsmitglied der Sekte Scientology meine Entschädigung für die über 28 Jahre ungewollte Zwangsmitgliedschaft nicht unter 214,5 Mio Euro zzgl. Steuern und Kosten, entstandene Rufschädigung, dadurch massive finanzielle Verluste und die Tatsache das ich mein IT Gewerbe seit mehr als 20 Jahren nicht ausüben kann und andere finanzielle und pers. Einbußen hin nehmen muss? GELD HER ! Das gilt übrigens auch für andere Hol-Birnen ohne logischen Verstand, die immer die gleichen Fehler begehen und sich immer wieder erwischen lassen und ebenso für dumme Glaubensspinner und dumme Rassisten der Vergangenheit die in der Vergangenheit denken und leben. Ich stelle mir gerade die Frage, weshalb verhindert werden soll, das Angelina Jolie die USA verlässt, was wohl mit nicht erklärbarer Freiheitsberaubung zu bezeichnen ist, sollte man da nicht prüfen was da los ist und Angelina Jolie helfen endlich wie geplant nach Europa zu kommen? Ich meine schon ! Zum Schluss wo auch immer sich Annette Eimermacher gerade aufhält. Oder welche CEO sie auch gerade so richtig auseinander nimmt, meine lieben Grüße zu „Dir“ (Wenn du nicht willst das ich du zur die sage, und das Sie bevorzugt ist, dann lasse mich das wissen) Wenn du das nun noch nicht verstanden hast weshalb ich dir das Konzept und anderes gesendet habe… was soll ich dir noch schreiben und flüstern? Ich hatte heute übrigens auch so eine Gewisse Erfahrung mit Arbeitgebern die mich nur müde grinsen lässt….. unfähiges PACK! Die müssten auch mal erzogen werden, haste da mal ne Idee? So am Rande, wenn ich dich mit der Jolie vergleiche und mich entscheiden müsste, dann du....^^ Obwohl das nicht ganz die Wahrheit ist..... Angelina hat was.... jaaaa.... ich würde da nicht nein sagen... naaaaaaaaa? Lesenswerter Link und Warnhinweis für NRW: Wie Scientology die Wirtschaft auch in NRW unterwandern will https://www.welt.de/regionales/duesseld ... -will.html