Navigator
Search

Das eigene Betriebssystem mit Gentoo Linux

Das eigene Kernel. -DAS Linux Kernel (gilt übrigens auch für Microsoft Derivate ^^ die benötigen auch ein Kernel sonst booten der Kisten gar-nicht ^^ nicht wahr Microsoft, wo habt ihr denn eure Kernel her?? na? naaaaa? Also mal fein kleinlaut sein hier ^^)
Das Kernel ist das Herz des Betriebssystems und entscheidet ABSOLUT über die Sicherheit und Leistungsfähigkeit als auch System Geschwindigkeit.
Es ist wahrlich nicht leicht optimierte Kernel, die passend zur Aufgabenstellung der IT/EDV ausgelegt sind, zu kompilieren. In Fachkreisen nennt sich das "einen Kernel Backen" Das hat allerdings nichts mit Bächerei Fachbetrieben zu tun obwohl die Herangehwensweise die gleiche ist. "Das was schmeckt, will der Kunde... Seitenhieb an Monsanto ^^ neeeeeeech ^^)
Das Kernel wird üblicheriwese von Kernel.org, also den Entwicklern heraus gegeben und entwickelt. Im übrigen ist es auch möglich spezielle Kernel in Auftrag zu geben... macht Microsoft das nicht auch so??? ahaaaaaa......
Also, frish, from, fröhlich, frei ans Werk und Kernel Backen.
Bitte ! Wenn du darüber nachdenkst deinen eigenen Kernel zu backen, solltest du verstehen wie Binär, also Logiker System funktionieren..... sonst kann es zu negativen Erscheinungen kommen wie z.B. langsame Systeme, teilweiser bis hin zum kompl. Verlust der Sicherheit, fehlende Unterstützung für Hardware und so weiter.

Das eigene Betriebssystem mit Gentoo Linux

PostAuthor: Schnulli » Sat Oct 29, 2016 12:43 am

Das eigene Betriebssystem mit Gentoo Linux

Gentoo-Installation-Guide.png


Das eigene Betriebssystem mit Gentoo bedeutet auch „das eigene“ und nicht wie einige meinen ein eigenes Betriebssystem, das der gewerblichen Vermarktung zugeführt werden kann, denn das ist illegal. Wenn jemand beabsichtigt Gentoo als Betriebssystem zu nutzen erfolgt dies ausschließlich in Sinne des Community Projektes und das sind dann einzel Systeme.
Vermarkten kann man lediglich die Dienstleistung Gentoo bei einem Kunden installiert zu haben aber NICHT das System Gentoo als eingenes System. Leider wurde das in der Vergangenheit von einigen „ober Pfeifen“ falsch verstanden.
Ich muß auch dazu sagen, das Gentoo kein Betriebssystem in dem Sinne ist wie man meint, denn Gentoo ist ein reines Entwickler System. Das Bedeutet auch, das es durchaus vorkommen kann, das wichtige Updates und Sicherheitsupdates eine Zeitlang nicht verfügbar sind.
Wer unbedingt darauf angewiesen ist ein Linux System zu haben das diese Erfordernisse erfüllt, dann ein Linux mit einer Repository, zum Beispiel Arch Linux, denn Arch Linux ist mehr Gentoo als Arch.... und das ist gut so, Arch Linux ist auch ein KRACHER , das nur so am Rande.
Daher eignet sich Gentoo nur bedingt und auf eigenes Risiko im Einsatz bei gewerblichen Kunden.
Ich muß aber auch sagen, das jeder der es schafft sich ein eigenes Gentoo System frei nach „SEINEN!“ Vorstellungen zu installierne doch schon in die Oberliga bei Linux gekommen ist, bei BSD und Unix leider nicht, denn dort gelten knallharte Regeln.
BSD ist die ultimative Waffe im Netzwerk… oder kann es zumindest sein, wenn du selbst verstehst was BSD und Unix so alles können würden, würdest du nur wissen was alles möglich ist. Das meine Lieben ist die absolute Oberliga !
Schmankerl am Rande, als Mandriva den „Geist aufgab“ und die Community bye bye sagte, bin auch ich irgendwann auf der Suche nach einem neuen System gewesen… fast alle Linuxe habe ich mir angesehen und war nie so zufrieden wie damals mit dem so guuuutm Mandrake von Gael…. Schade er ist nun der Ulteo Mann geworden und will auch nichts mehr mit Mandriva zu tun aben… auch wen man hin und wieder sieht das doch noch der eine oder andere Gedanke von Geal in ROSA Linux und OpenMandriva zu finden ist ;) Irgendwie scheinen die Dever (Entwickler) vom OpenMandriva meinen Rat doch ernst genommen zu haben sich hier und da mal mit Gentoo Sources zu befassen.... " ich sah und verstand, ls ich die ebtables i OpenMandriva gefunden hatte" ;) Feinie Feinie ;) Mandrkae und Gentoo waren richtig GUUUUT befreundet und jetzt wisst und kennt ihr den Weg von Gael Duval.. Gentoo und dann sein eigenes System Mandrake, der Zauberer.... den Gael ist einer der Zauberer, den sollte sich Frankreich mal schnappen und in den Staatsdient holen mit lebenslangem Vertrag ^^ Einer der sehr wenige "die Linux sind"
Übrigens ist ROSA Linux auch empfehlenswert, denn ROSA hat es geschafft die HARTEN Regeln von (Mutti) RedHat zu erfüllen und ist in die Oberliga Enterprise Linux aufgestiegen, ROSA ist ein russisches Projekt und .. im Volksmund gesgat "geil"... Nico sollte nochmal ein wenig an den Kerneln feilen... sonst mauschel ich dem wieder von hinten herum was zu ;) ROSA=> Kernel Sources = Gentoo ! Meine Empfehlung ! Ach, ich hatte mich schon immer gefragt ob ROSA irgendwie oder anders eine Bedeutung hat..... ROS A Linux.... und dann aus Russland.. naja, ich verstehe das schon ;)
Also… lange suchte ich….. ein sehr sehr netter Mensch, Bernie, hat mich auf Gentoo gebracht, ich wollte mir aber nicht die Blöße geben gleich von vornherein bei Gentoo zu versagen und bin auf dem Umweg „LFS“ Linnux From Scratch“ zum antesten und Einstieg dann zu Gentoo und fühlte mich SOFORT zu hause, denn die Community dort ist mit Abstand die beste die ich je erlebt habe!

Gentoo und die Community lebt davon das ALLE ! Zusammen an diesem Syetem arbeiten und es immer weiter verbessern.
Gentoo ist eine Fundation, das bedeutet auch, das alle Entwickler und Gentoo selbst auf Spenden und anderen Fördermitteln nicht direkt angewiesen sind aber doch schon, aber es gerne gesehen wird das die Nutzer die sich nicht direkt an der Programmierung sondern nur an der Nutzung beteiligen ein wenig darüber nachdenken wie man die Gentoo Foundation am Leben halten kann……….

So und nun nehem ich Euch interesseirten ein wenig die Angst davor Gentoo zu installieren.
Jeder der es irgendwann geschafft hat zu erlernen wie man sich die Schuhe zubindet, kann auch ohne weiteres Gentoo erfolgreich installieren…….. in etwa so ^^
Ich bin auch irgendwann, sehr spät, mit PC & Co angefangen…… ich hatte KEINE Ahnung von PCs…. Heute installiere ich mein Gentoo nebenbei… das kannst Du auch.. jaaa… DU ! Auch…. Also los, zeig was, das du kein verdummter Windows ich kann nur bunte Bilder klicken Benutzer bist und zeige denen mal was für Bumms die eigenes System hat…. ALLE sind dann, im Slang ausgedrückt „angefressen“ zu sehen und wissen das Gentoo alles kann und spricht wenn du willst, Gentoo spricht auch Windows… das für dich Leser zum nachdenken ……. ;)

Noch etwas.. es ist nur ein Quell Code der auf ein Speichermedium geshrieben wird, wenn da einmal etws schief geht, dann geht es halt schief, es ist kein Grund zur Panik, mehr der ansporn für dich und dein Ego es erneut zu versuchen, denn eins sollte jeder der mit Linux arbeitet irgendwann verstehen.. „Aufgegen und sich einem Betriebssystem und dessen Schwächen und Fehlern ergeben ist eine Windows Eigenart“. Ich möchte nun nicht so weit gehen zu behaupten das alle Windows Benutzer verblödete Menschen sind, aber….. die grundsätzliche Einstellung legt diesen Gedanken nahe. Denn.. der Spruch „Think Bigger, Think Linux and be a Gentoo“ spricht Wahrheit.

Ich spare es mir die ganzen guten Installations Anleitungen die mittlerweile wirklich gut sind, nocheinmal zu schreiben.
Es liegt alleine an dir was dein Gentoo dann kann……
Gentoo ist mehr, viel mehr als nur ein Betriebssystem wenn du willst…. Es ist dann fast genauso intelligent wie du.. naja, wohl doch besser, denn Linus und seine Unix/Linux Truppe sind die ABSOLUTE OBERLIGA !

Ach noch ein Wink mit dem Zaunpfahl an die NSA… NSA… wusstet ihr, das ihr alleien dadurch das ihr Linus dazu gezwungen habt einen Hintertür ein zu bauen, die GESAMMTE LINUX COMMUNITY gegen euch habt??? naaaaaaaaaa…..

So und nun los.. installieren……
Egal auf welcher Hardware, wenn du so verrückt bist wie ich und andere, dann läuft dein Smartphone, Phablet oder Tablet auch mit Gentoo.. es liegt an dir was es kann und wo es läuft….
So genug getippt, los legen…..
Hier ist eine brauchbare Installaions Anleitung, abarbeiten… wenn es Fragen dazu gibt fragt mich per eMail oder geht direkt in die deutschen oder englishen Foren, ich bin immer in den englischen Foren da ich leider kein Mandarin und Kyrillisch lesen oder schreiben kann, sonst würde ich dort mit machen, denn da geht wahrhaft die Post ab wenn es um IT Technologien geht…..
Noch ein paar Ohrfeigen an unsere Regierungen und Regierung….. IT Technologie und Entwicklung ist in der heutigen Zeit ALLES und bedeutet die Zukunft !

Installations Anleitung: http://meolus.de/gentoo/install/
Meine Danksagung an Marcel Gehrmann aus München….. ach. Schade das Horsti (na wen meine ich wohl damit und bin so frech bin ihn Horsti zu nennen obwohl ich das nicht darf?^^) dich nicht kennt, sonst würde Bayern schon lange sein eigenes System am start haben und Ungarn würde noch besser mit den Bayowaren befreundet sein ;)
Alle von mir verfassten Text unterliegen kompl. und inhaltlich meinem Urheberrecht.
Wenn du Fehler findest, darfst du sie behalten oder mich darüber informieren, Die Art der Arudrucksweise und Rethorik ist meine Entscheidung.
Wer sich fragt was hier veröffentlicht wird, sollte mich dazu ansprechen, nichts wird hier ohne Grund veröffentlicht. Wie bekannt habe ich ein Problem mit der Scientology L.A. und erwarte für die unfreiwillige Zwangsmitgliedschaft, Rufschädigung und dem Versuch mir meinen Christlichen Glauben zu nehmen eine Entschädigung nicht unter 150Mio Euro zzgl Steuern. Scientology ist ein kriminelles Geschäftsmodell und kann deshalb kein Glaube sein sondern ist eine Sekte, das seine Mitglieder ausbeutet und in die Armut bringt, Nachweise sind im Netz zu finden. Secondar Church of Cannabis sorgt dagegen dafür das seine Mitglider nach Möglichkeit in den Wohlstand gelangen ohne den Betrug an dein eigenen Mitgliedern zu begehen.
My Photo Album: http://s-c-o-c.de/gallery/album.php?album_id=2
Ehrenamtlicher Mitarbeiter ohne Bezüge der Abteilung "K" Joschkar-Ola, Russland / Internet Kriminalität SCAM (organisiertes Verbrechen) als auch andere wird aufgrund div. Gründen zum 01.01.2019 endgültig beendet. Es bedeutet auch, das damit zum 01.01.2019 die Berechtigung meine Daten ein zu sehen endgültig entzogen ist. Ich stehe aber weiterhin bei Fragen kostenpflichtig, wie bekannt Stundensatz a 333,00 Euo/netto zzgl., zur Verfügung. Noch offene Verbindlichkeiten und Ansprüche sind zu begleichen (Wie bekannt befinde ich mich im Insolvenzrecht und Verpflichtung)
Image
Wer sich fragt was das bedeutet, sollte es übersetzen.
User avatar
Schnulli
Site Admin
 
Posts: 255
Images: 1
Joined: Fri Apr 22, 2016 6:16 pm

Return to Das eigene Linux Kernel -DAS Herz des Systems und deiner Sicherheit

Who is online

Registered users: RoberttoF